PHP Forum - Coding Board
Juni 19, 2018, 11:16:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Welchen Compiler?  (Gelesen 176 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
admix
Newbie
*
Beiträge: 8


Profil anzeigen E-Mail
« am: November 14, 2008, 07:23:54 »

Hallo ich will mit c++ anfangen kann bisher Delphi und etwas vb6 will jetzt aber was ordentliches lernen welchen Compiler sollte ich am anfang nehmen ich hab an Visual C++ 6 gedacht bin n?mlich an Delphi und VB6 gewohnt ist das eine richtige entscheidung?
Gespeichert
hateme666
Jr. Member
**
Beiträge: 71


342252799
Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #1 am: November 14, 2008, 07:27:34 »

wenn du wirklich c++ lernen willst von a bis z dann empfehle ich dir nicht visual c++ 6 als IDE zu nutzen, da der compiler dieser IDE so gut wie alles schluckt was du ihn kompilieren l?sst und das in der lernphase echt schei?e ist.

ich empfehle die MinGW als Compiler un dazu Code::blocks oder Dev-cpp als IDE.
MinGW ist standardkonform und ich kann mich echt net beschweren.
Gespeichert
admix
Newbie
*
Beiträge: 8


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #2 am: November 15, 2008, 07:52:46 »

und wie werden die GUIs bei c++ gemacht :Huch:  Ich meine es so wie bei Delphi/VB6  :roll:
Gespeichert
DimeX
Full Member
***
Beiträge: 124


716752
Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #3 am: November 15, 2008, 08:01:02 »

Hallo Admix,
Wenn du vorhast C++ zu lernen dann kauf dir ein Buch Zwinkernd.
mit 40? gibt es schon gute Dinger ^^

mfg DimeX
Gespeichert



Doch es ist uns scheissegal, was ihr denkt und wie ihr redet. Doch geht uns aus dem Weg, wenn ihr uns begegnet. Erzählt doch eure Lügen, hetzt doch alle gegen uns auf. Schreibt euch eins hinter eure Ohren: Wir geben niemals auf.

Jetzt sind wir da,
und schlagen ein wie eine Bombe,
wie tollwütige Wölfe,
und hart wie deutscher Stahl.
mastermaefju
Newbie
*
Beiträge: 41



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #4 am: Januar 27, 2009, 07:02:44 »

ich hab c++ mit v2b angefangen. dies ist ein recht guter einstieg, da der einstieg meist etwas schwer fällt, aber nach und nach hab ich dann nurnoch texttuts und snippets durchgekaut und bin nun immernoch eifrig dabei Zwinkernd
Gespeichert


fred777
Sr. Member
****
Beiträge: 265


390271540
Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #5 am: Januar 27, 2009, 08:10:18 »

Jap, auf jeden Fall Bücher, viel besser als jedes Tutorial für den Anfang.
Für GUIS würde Ich Visual C++ 2008 benutzen.
Ansonsten kannst Borland oder DevC++ nehmen, was dir am besten gefällt.
Gespeichert

"\x68\x6e\x2r\x73\x68" // push dword 68732f6eh
"\x68\x2f\x2f\x62\x69" // push dword 69622f7fh
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines | New Look by Nolt Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS